Info Abschlussprüfung

Informationen zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss 2020

Die Vorbereitung auf die Prüfung:

Für die Vorbereitung auf die Prüfungen stehen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung:

  • Schulbücher der 9. Jahrgangsstufe der Mittelschule, soweit verfügbar auf Anfrage(gegen 20,00€ Pfand ausleihbar)
  • Stoffübersichten/Handouts auf Anfrage
  • Unterrichtsmitschriften aus der 9. Klasse auf Anfrage in Kopie (Hefte)
  • Quali-Vorbereitungsbücher (z. B. Pauker2020, Training Quali, Training Haupt-/Mittelschule 2020)

Hinweise zu den Prüfungen:

  • Es ist auf Pünktlichkeit zu achten. Bei allen Prüfungen 30 Minuten vor Beginn anwesend sein.
  • Der Kinder-, Personal- oder Schülerausweis muss mitgebracht werden.
  • Bei allen schriftlichen Prüfungen ist auf eine saubere äußere Form und gut lesbare Schrift zu achten (Punkte müssen gegebenenfalls abgezogen werden!)
  • Es müssen eigene Stifte (z. B. Füller) mitgebracht werden, ebenso Ersatzminen und Ersatzpatronen.
  • In Mathematik benötigt man außerdem noch Zirkel, Bleistift, Spitzer, Geodreieck, Radiergummi und Taschenrechner.
  • Die Einteilung der Prüflinge in die verschiedenen Prüfungsgruppen (Soziales, Wirtschaft, Technik, Englisch mündlich) kann rechtzeitig dem Aushang in der Schule (Aula) entnommen werden und zwar ab dem 01.04.2020.

Zugelassene Hilfsmittel:

Zu den einzelnen Prüfungen sind, wenn nicht anders vorgegeben, verschiedene Hilfsmittel zugelassen:

Deutsch:

Rechtschriftliches Wörterbuch

Mathematik:

elektronischer Taschenrechner (nicht programmierbar) ; für die Mittelschule zugelassene Formelsammlung

 Englisch:

Wörterbuch (E/D; D/E) für die Prüfungsteile C und D

Nicht erlaubt:

  • Notizen, die vor Beginn der Prüfung gemacht wurden
  • das Abschreiben vom Nachbarn
  • die Benutzung eines nicht zugelassenen Hilfsmittel
  • das Mitführen eines – auch ausgeschalteten – Mobilfunktelefons

 Konsequenzen: (auch für den Versuch der Verwendung) Abnahme der Arbeit, Bewertung mit Note 6!!!

Im Krankheitsfall:

  • Im Krankheitsfall muss eine telefonische Entschuldigung vor Beginn der Prüfung vorliegen.
  • Ein ärztliches Attest muss innerhalb von zwei Tagen nachgereicht werden.

Ansonsten wird die versäumte Prüfung mit der Note 6 bewertet!!!

Die Gesamtwertung des Qualifizierenden Hauptschulabschlusses:

 Besser als  ≤ 3,0 (Durchschnitt ≤ 3,0)            ==> QA bestanden

Schlechter als > 3,0 (Durchschnitt > 3,0)         ==> QA nicht bestanden

Bei Nichtbestehen des QA besteht in Einzelfällen die Möglichkeit einer mündlichen Prüfung in den Fächern Deutsch und/oder Mathematik. (Gewichtung schriftlich : mündlich = 2:1) Davon betroffene Prüflinge werden darüber informiert.

Des Weiteren gelten die §§23-28 der MSO vom 04.03.13.

Hier findet Ihr Informationen rund um die Abschlussprüfungen.

Weitere Informationen zu den Abschlussprüfungen:

Themenübersicht Qualifizierender Abschluss 2020 GSE

Themenübersicht Qualifizierender Abschluss 2020 PCB

Info für Externe 2020

Die Termine für mündliche und praktische (Einzel-)Prüfungen werden zeitnah am schwarzen Brett veröffentlicht.