Freiwilliges Soziales Jahr – FSJ

Das FSJ (Abkürzung für Freiwilliges Soziales Jahr) ist ein Freiwilligendienst in sozialen Bereichen. Er wird in Deutschland für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten, die die Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt haben und noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, also ihren 27. Geburtstag noch nicht gefeiert haben. Die Rahmenbedingungen für das Freiwillige Soziale Jahr, das FSJ, sind im Jugendfreiwilligendienstegesetz (kurz: FSJ-Gesetz) niedergelegt.
Quelle: http://bundes-freiwilligendienst.de/fsj-freiwilliges-soziales-jahr/

Unser FSJ-ler

Josh

Josh Przybilski kam im April 2019 als “FSJ-ler” an die Südschule. Der gebürtige Niedersachse und mittlerweile in Lenggries verwurzelte Turner und Feuerwehrler fährt gerne mit seinem Motorrad zur Schule, wo er sowohl in der Verwaltung unterstützt, als auch zur Differenzierung und Betreuung von Schulkindern eingesetzt wird. Josh hat sich sehr schnell ambitioniert eingearbeitet und die Freude an seinen Tätigkeiten an der Südschule ist ihm täglich anzumerken. Nach Beendigung seiner FSJ-Zeit im August 2020 strebt der vielseitige Übungsleiter eine Berufsausbildung an. Sein Berufswunsch ist professioneller Feuerwehrmann.